Über mich

Über mich und die saucoole Idee

Guten Tag! Bist du hier richtig? Ja! Denn sonst wärst du nicht hier.* 🙂
Für wen sind die saucoolen Marketing Tipps gedacht?

  • für alle saucoolen Typen (und Mädels). Das ist schonmal klar. 😉
  • für all die, die im Internet ein Geschäft aufbauen wollen und nach einfach umzusetzenden Lösungen suchen!
  • für alle, die bereits ein Online Business haben und dieses mit den richtigen Tools und Kniffen weiter optimieren wollen
  • …und für alle, die saucoole T-Shirts lieben.
Sebastian

Sebastian Bahe – saucooler Internet Marketer 😉

Ich zeige dir, wie du

  1. dein Geschäft im Internet richtig aufbaust,
  2. welche Tools dir einen Mehrwert und eine enorme Zeitersparnis verschaffen,
  3. wie du mit System und langfristig Leads, d.h. eine Liste von Interessenten und Kunden, aufbaust und diesen kontinuierlich Mehrwert lieferst,
  4. welche Strategien wirklich langfristigen Erfolg und damit Profit und glückliche Kunden für dich bringen

Die saucoolen Marketing Tipps halten dich mit fast täglich neuen Artikeln, Tipps und Tricks, auf dem Laufenden und bieten dir im Menü Marketing Werkzeuge eine Übersicht über die von mir selbst getesteten Tools, die dir den Aufbau deines Geschäfts wesentlich erleichtern.

Außerdem empfehle ich jedem, mein kostenloses eBook und den dazugehörigen Videokurs OMAS Bootcamp, der dir Schritt-für-Schritt zeigt, wie du automatisiert Kontakte und Kunden für dein Online Geschäft generieren kannst.

Doch zunächst ein paar Worte über mich

saucooles Bier gefällig?

saucooles Bier gefällig?

Sebastian Bahe, 81er Jahrgang und aufgewachsen in Porta Westfalica. Bereits während meines Studiums (Germanistik, Philosophie) interessierte ich mich für den Aufbau von eigenen Geschäften. Angefangen hat es ca. 2006 mit dem Network Marketing, einer Firma, die Nahrungsergänzungsmittel vertrieb und wenn ich auch schon sehr lange nicht mehr im klassischen Direktvertrieb aktiv bin, so wurde mein Interesse am Online Marketing definitv damals gelegt, denn von Beginn an faszinierten mich Wege, wie man online ein Geschäft aufbauen konnte.

Von 2007 bis 2013 lebte ich eine weitere Leidenschaft von mir mit der Gründung eines eigenen Hypnosestudios aus. Hypnose faszinierte mich schon als Kind, doch erst als Erwachsener erkannte ich die Kraft des eigenen Unterbewusstseins und welchen Einfluss seine Inhalte auf das alltägliche Leben hatten und damit auf Gelingen und Mißlingen von Aktivitäten, auf Erfolg oder Mißerfolg, auf das Erreichen oder Verfehlen von Zielen. Hypnose war natürlich kein Allheilmittel, aber ein überaus wirksames Mittel, um zu helfen.

Auch hier lief der Aufbau des Geschäft nicht nur offline – eigentlich sogar überhaupt nicht offline. Ich schaltete weder Anzeigen in Printmedien, noch hängte ich Plakate auf oder verteilte Flyer, um Kunden zu gewinnen. Interessenten wurden allein durch Online Marketing auf mich aufmerksam und zwar so, dass ich gefühlt zu 99,9 % Kunden hatte, die wirklich & ehrlich Interesse hatten, es wirklich wollten und bereit waren, der von mir vorgeschlagenen Strategie zu folgen (ich hatte ein eigenes Hypnose-Konzept entwickelt). Man konnte sagen, in Sachen Online Marketing nutzte ich im wahrsten Sinne des Wortes ein perfektes System.

Das war so, weil ich eine Online Marketing Strategie verwendet habe, die dazu führte, dass genau die Personen auf mich aufmerksam wurden, die ohnehin schon ein grundlegendes Interesse am Thema Hypnose hatten. Alle anderen kamen erst gar nicht, bzw. bemerkten mich auch nicht und ich legte es vor allem auch gar nicht darauf an, irgendwen zu überzeugen, der zögerlich oder ablehnend war, denn gerade im Bekannten- oder Verwandtenkreis gab es natürlich die üblichen kritischen Stimmen, die ich aber vollkommen ignorierte, denn ich war dank meiner Strategie nicht darauf angewiesen, irgendjemanden zu überzeugen, der sowieso nicht wollte. Es ist – das stell dir nur mal für einen Moment vor – ein brilliantes, befreiendes Gefühl, wenn du nicht darauf angewiesen bist, jeden x-beliebigen Dahergelaufenen von dir, deinen Produkten, deinen Ideen, deiner Vision überzeugen musst.

Sebastian in Berlin

Sebastian in Berlin

Als ich merkte, wie erfolgreich diese Strategie war, entschloss ich mich schon damals, sie auch für andere Online Marketing Geschäfte zu verwenden. Darüberhinaus baute ich mit der Zeit auch einen ersten eigenen Blog, wo ich meine Tipps und Tricks veröffentlichte. Doch leider brauchte ich einige Zeit, um wirklich zu erkennen, welche Kraft im Blogging liegt. Es war nicht nur ein Groschen der fallen musste, es war ein ganzer Beutel voller Groschen, den es brauchte bis es Klimper-Klimper oder besser: Klick machte und ich wirklich erkannte, was BLOGGING eigentlich für den langfristig erfolgreichen Aufbau jedes Online Geschäfts bedeutet. Von da an gab´s kein Halten mehr und ich investierte mehr und mehr Leidenschaft in den Blog, was schließlich zu dem neuen Projekt führte, was du jetzt siehst, die saucoolen Marketing Tipps von Sebastian.

So fiel mir der Name für dieses neue Blog Projekt recht schnell ein. Es lag auf der Hand. Was hatte ich zu bieten? Was hatte ich nach all den Versuchen und der Suche nach einem guten System endlich gefunden? Endlich…

ein verdammt saucooles System 🙂

Der wahre Grund, warum die Sau im Eis in mein Leben trat

Manchmal hat man spontane Ideen, die eine lange Anlaufzeit benötigen, ohne, dass es einem wirklich bewusst wird. Im Dezember 2013 bin ich nach Berlin gezogen. Es war nichts wildes, aber dennoch fand in meinem Leben eine Zäsur statt. Ich habe einen großen Teil eines „alten“ Lebens hinter mir gelassen und habe etwas neues gewagt – neue Projekte und Ideen geschmiedet. Und ich habe kurz nachgedacht. Ja. Also wirklich nur kurz. 😉 Ich habe mich gefragt, was in meinem Leben bislang gut lief und warum und ich habe mich gefragt was mies lief und warum und ob man daraus nicht eine Antwort auf alle wichtigen Fragen ableiten konnte…

äh…nee…
Herausgekommen ist keine neue Weisheit, aber eine Rückbesinnung auf etwas, was eigentlich jeder weiß, heute aber gern beiseite schiebt, da wir in einer schnelllebigen Zeit leben.

In der Ruhe liegt die Kraft

 

Warum und wie kommt die Sau ins Eis?

Infotainment – Internet Lifestyle

Markting ist nicht nur ernst, trocken und besteht aus bloßem Fachwissen. Es darf auch Spaß machen! Dennoch wollen wir die Ernsthaftigkeit nicht aus den Augen lassen. Deswegen mussten wir die Sau ein bisschen einfrieren. Also nicht immer humorlos Fakten aufrollen, sondern auch mal die Sau rauslassen.

Im Begriff Internet Lifestyle findest Du das Wort „Life“ (Leben). Du wirst auf meinem Blog nie roboterhaftes Infogestammel finden.

Den Überblick behalten

Das Internet ist groß und unübersichtlich. Trotzdem wollen viele was darin/damit/dadurch machen – so Internetkram halt. Da haben wir den Salat. Wo fängt man denn da an? Worauf muss man denn achten?

Bleib gierig, aber lege deine innere Drecksau etwas auf Eis, sonst schwirrt dir bald der Kopf vor zuvielen Infos und Du verlierst die Orientierung. Auf meinem Blog findest Du viel von beidem, immer eine gute Übersichtlichkeit, klare Strukturen und den Hinweis, für wen welches Wissen gut geeignet ist.

Es war noch nie so einfach…und so unübersichtlich.

Vermutlich war es noch nie so einfach, ein eigenes professionelles online business zu starten wie heute. Aber…was wir vorhaben, ist nicht ohne Arbeit, Hingabe und einer gesunden Portion Ehrgeiz und Durchhaltevermögen zu bewerkstelligen. Bleib cool. Das, was an Arbeit anfällt, ist tatsächlich so simpel und macht Spaß, dass sogar meine Oma ein digitales Lifestyle business starten könnte.

Der Grund, warum ich dir ein einfaches Schritt-für-Schritt Konzept zeige, mit dem Du sehr schnell loslegen kannst, liegt in meiner eigenen Online Marketing Geschichte. Ich selbst habe sehr sehr lange gebraucht, um das richtige System zu finden, es richtig umzusetzen und überhaupt zu verstehen, worauf es im Kern ankommt. Das möchte ich dir einfach ersparen, sondern dir ein System zeigen, das funktioniert und ich möchte deine Aufmerksamkeit schärfen für die Dinge, auf die es ankommt. Man lässt sich heute bei diesem Informationsüberfluss im Netz leicht ablenken und hüpft mal hier hin, mal da hin, aber am Ende des Tages hat man nichts, rein gar nichts geschafft. Ich zeige dir, dass Du cool bleiben darfst. Entspann dich, denn es ist nicht nötig, dass Du bei jedem Hype Hühneraugen bekommst. Du brauchst nur ein paar Schritte befolgen, um dein Geschäft im Internet zu vermarkten. Das ist schon alles. Saucool, oder?

Die saucoole Philosophie:
Arbeit…Du musst ein paar Dinge einrichten und Inhalte für dein Geschäft aufbereiten. Was ich genau meine und wie Du das vereinfachen kannst, zeige ich dir in diesem Kurs.
Hingabe…Alles funktioniert wesentlich einfacher, wenn Du für eine Sache brennst, wenn Du richtig Lust darauf hast, dein Online Business täglich weiter zum Wachsen zu bringen.
Durchaltevermögen…wenn Du auf der Suche nach einem Schnell-reich-werden Geschäft bist, dann höre bitte jetzt auf zu lesen und werde bei der nächsten Lottoannahmestelle vorstellig. 😉 Ich meine das ernst.
Saucool bleiben…Der einzige Fehler, den Du machen kannst, ist, dich unnötig verrückt zu machen. Bleib locker. Fehler passieren, aus denen man lernen kann und die Unübersichtlichkeit der Angebote kannst Du ganz leicht ignorieren, indem Du dich nur auf dein Ziel konzentrierst. Die nötigen Tools zur Verwirklichung kommen dann ganz allein und passend auf dich zu. Mein Anliegen ist es, dir genau die einfachen Strategien und Werkzeuge zu zeigen, die Du brauchst, um dein Online Business aufzubauen.

Also: Fangen wir an!

Ich möchte dir helfen, im Internet den Überblick zu behalten. Damit Du dich auf deine Ziele konzentrieren kannst, ist es wichtig, dass Du dich im Online Marketing nicht mit unnötigen Arbeitsschritten, zeitraubenden Einrichtungen der Technik, usw. beschäftigst, sondern die Toole nutzt, die wirklich effizient sind.
Du hast dich entschieden, im Internet erfolgreich zu werden und Du wolltest nicht ein Hamsterrad gegen ein anderes – digitales – eintauschen, richtig?
Saucooler Lifestyle bedeutet für mich, nicht faul zu sein, sondern Zeit zu haben für die Dinge, die einem persönlich wirklich wichtig sind, Zeit zu haben, sich weiterzubilden, zu wachsen, Dinge zu tun, die einen im positiven Sinne erfüllen und das alles innerlich ausgeglichen und entspannt, ohne in hektischen Aktionismus zu verfallen.

Stell dir vor, Du könntest dein Online Business ganz einfach und entspannt aufbauen. Stell dir vor, Du hättest all die Tools zur Hand, die dir die Arbeit erleichtern und dir die Möglichkeit geben, zu einem großen Teil nur das zu tun, was dir so viel Spaß macht beim Geschäftsaufbau.
Was würde das in deinem Leben ändern?

 

*Internet Marketing Logik. Klingt komisch, ist aber logisch. Wenn du mehr darüber wissen willst, wieso der Aufbau deines Online Geschäfts wenig mit Zufall, sondern mit zielgerichtetem Traffic und daran orientiertem logischem Aufbau deines Blogs zu tun hat, schau dir meinen kostenlosen Videokurs OMAS Bootcamp an. Den Link dazu findest du hier: www.omas-bootcamp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*